npd-stade.de

09.06.2021

Lesezeit: etwa 2 Minuten

Grüne: »ein Viertel der aus Seenot Geretteten aufnehmen«

Einen Vorge­schmack auf das was die Grünen im Falle einer Beteiligung an der Bundes­regierung oder gar der Eroberung des Kanzler­stuhls vorhaben, lieferten sie vor Kurzem einmal mehr im Bundestag. von Christian Schwoc­hertWie nicht anders zu erwarten haben sie ein größeres Engagement Deutsch­lands bei der Aufnahme von Boots­migranten gefordert. Luise Amtsberg, die als flüchtling­spolitische Sprecherin der grünen Bundes­tags­fraktion fungiert:»Als Übergangslösung sollte sich Deutschland unbedingt an einer Neuauflage des Malta-Mechanismus beteiligen und analog zu seiner Bevölkerungsstärke ein Viertel der aus Seenot Geretteten aufnehmen.«Screenshot; Quelle: ...


Letzte Meldungen

Filmbeiträge

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: